GREEN-24.NET

Das Kleine Grüne Netzwerk für Fotos, Freunde und Erfahrungen

Der Rosenkranz als integraler Teil der katholischen Religion

Der Rosenkranz ist einer der bedeutendsten religiösen Objekte im Christentum, der grundsätzlich eine Reihe von Perlen ist, die für die Rezitierung von Psalmen während der Gebete verwendet werden. Seit mehr als neun Jahrhunderten ist es ein unzertrennlicher Teil der römisch-katholischen Kirche. Die Hymnen, die mit Rosenkränzen rezitiert werden, sind gewöhnlich der Jungfrau Maria gewidmet. (Informationsquelle: Holyart)

Verschiedene Arten des Rosenkranzes

Dieses heilige religiöse Objekt kommt in verschiedenen Typen, die verschiedenen Zwecken dienen. Unter diesen Typen ist der "Fünf-Jahrzehnt-Rosenkranz" der Häufigste. Unten werden einige sehr populäre Rosenkränze besprochen –

1. Fünf Gesätze umfassenden Rosenkranz: Diese Art von Rosenkränzen wird am häufigsten in römisch-katholischen Kirchen verwendet. Es besteht aus fünf Rosenkornperlen zusammen mit einem Kruzifix. Dieser Rosenkranz wird während des Gebets des Heiligen Vaters, Ehre sei dem Vater und der drei Ave Marias verwendet. Es wird als der Dominikanische Rosenkranz bezeichnet, da St. Dominic es populär gemacht hat.

2. Franziskaner-Rosenkranz: Ein Franziskaner-Rosenkranz kommt auch mit einem Kruzifix, allerdings gibt es sieben oder fünfzehn Perlen, anstatt fünf. Diese sieben Perlen bedeuten die sieben Freuden der Jungfrau Maria: die Verkündigung, Marias Besuch in Elisabeth, die Geburt Jesu, die Epiphanie, die Vorstellung Jesu im Tempel, die Auferstehung Jesu, die Himmelfahrt und die Krönung der Jungfrau Maria. Auf der anderen Seite symbolisieren Fünfzehn-Jahrzehnt-Rosenkränze die drei Sätze der Mysterien: traurig, freudig und glorreich. Die Sieben-Jahrzehnt-Rosenkränze werden auch manchmal als Franziskanerkrone bezeichnet. Diese Rosenkränze sind nach dem hl. Franz von Assisi benannt.

3. Kränze: Mit Hilfe von Kränzen kann jederzeit ein Gebet gemacht werden. Es wird benutzt, um einem Engel oder Heiligen und dem Herrn Christus eine Bitte zu machen. Kränzen werden während des Zeitraums der Göttliche Gnade von Novena verwendet (die Zeit zwischen Karfreitag und dem kommenden Sonntag, auch bekannt als Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit).

 

Neben diesen finden Sie viele andere Arten von Rosenkränzen wie Auto Rosenkränze, Ein-Jahrzehnt-Rosenkränze (mit nur einer Perle), Servite-Rosenkränze, Hochzeitsrosenkränze, Rosenkranz als Armband, usw..

 

Vorteile des Betens mit einem Rosenkranz:

Das regelmäßige Beten mit diesem Objekt bringt viele Vorteile wie –

1. Harte Zeiten überstehen: Das Beten mit einem Rosenkranz ist eine Art Meditation, welche die innere Kraft eines Menschen erhöht und ihnen die Kraft gibt, erfolgreich durch schwierigen Situationen zu gelangen.

2. Zunehmenden Mitgefühl: Rosenkränze sind sehr hilfreich bei der Entwicklung von Mitgefühl und Freundlichkeit im Herzen eines Individuums, da Sie sich zunehmend auf das Opfer Jesu Christi bewusstwerden, indem Sie regelmäßig damit beten.

3. Schutz Ihrer Familie: Es hilft, bei bedrohlichen Probleme den Verstand zu bewahren, welche die Ruhe in Ihrer Familie zerstören kann, damit Sie glücklich mit Ihren Liebsten leben können.

4. Gott verstehen: Das Beten mit Rosenkränzen gibt Ihnen eine spirituelle Einsicht und hilft Ihnen, die Geheimnisse in Bezug auf den Allmächtigen zu begreifen.

 

Unabhängig von ihrer Art werden Rosenkränze als ein Instrument für die Kommunikation mit Gott durch Gebete verwendet und deshalb wird es als ein integraler Bestandteil des Katholizismus betrachtet. 

Seitenaufrufe: 9

Kommentar

Sie müssen Mitglied von GREEN-24.NET sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden GREEN-24.NET

Ads

Mitglieder

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

GREEN-24.de

© 2017   Erstellt von GREEN24.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen